One Piece - The Begin x)

In einem One Piece vor unserer Zeit...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Leviathans Geschäftsoffensiven

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 08.04.16
BeitragThema: Leviathans Geschäftsoffensiven   Fr Mai 13 2016, 15:54





Leviathan


Name: Leviathan
Titel/ Rufname: -
Fraktion: Kriminelle
Bande/ Truppe: -
Rang: -
Beruf: -
Kopfgeld: Bisher 0
Ort: Lougetown
Abgeschlossene Arcs: Lougetown-Arc
Aktueller Arc:
-
Lorem ipsum dolor sit amet


Neu: Lougetown-Arc:
Um einen Waffenladen der im Untergrund große Mengen an Waffen verschiebt/schmuggelt, seinem Syndikat einzuverleiben entschließt sich Leviathan dessen Schutzpatron auszuschalten. Den Vizebürgermeister von Lougetown. Dazu nimmt er die Attentäterin Honoka unter Vertrag und brennt mit Ihr ein Mittelklasse Wohnkomplex der am Stadtrand im Bau ist nieder. Er lässt es wie eine Gas Explosion aussehen um dem Hauptanteilseigener dieses Wohnkomplexes Geld zu leihen damit dieser in seiner Schuld steht. Besagtes Opfer des vermeidlichen Unfalls wird als Anwärter auf den Platz des Vizebürgermeisters gehandelt weshalb Leviathan Honoka den Vizebürgermeister und einen Marineoffizier während eines Meetings töten lässt, womit es nach einem politisch motivierten Attentat aussieht. Leviathan hat erfolgreich den Vizebürgermeister mit seinem Mann ausgetauscht. Am Abend nach dem Attentat treffen sich Honoka und er zum trinken und landen im Bett, am nächsten Morgen klaut sie Leviathan eine Teufelsfrucht die er an die Marine/Regierung verkaufen sollte.

Straßen von Lougetown:
-Sprengen/Brandstiftung im Mittelklasse Wohnkomplex der im Bau stand.

Hauptplatz von Lougetown:
-Tötung des Vizebürgermeisters und eines Marineoffiziers auf Leviathans Geheiß.
-Honoka klaut die Frucht die Leviathan an die Regierung/Marine verkaufen sollte.

Fazit: Leviathan hat sich einen Waffenladen der im Untergrund große Mengen an Waffen verschiebt einverleibt, ebenso hat er eine willige Marionette als Vizebürgermeister etabliert die seine Geschäfte auf der Insel schützt.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AdminAdmin
avatar
Kopfgeld : 11.000.000 Berry
Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 24
Ort : Norden
BeitragThema: Re: Leviathans Geschäftsoffensiven   Mi Jun 08 2016, 14:23

In Anbetracht der Umstände, dass dies alles sehr heimlich vonstatten ging, wird ein Kopfgeld von 5.000.000 Berry auf "Unbekannt" ausgesetzt. Demnach sieht dich die Welt noch als unbescholtene Bürgerin, bis du gestehst diese Taten begangen zu haben.
Zusätzlich hat sich dein Ruf und Einflussbereich auf den gesamten Eastblue ausgebreitet. Man wird dir zuhören und mit offenen Armen für kriminelle Geschäfte begegnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://onepiece-thebegin.forumieren.com
 
Leviathans Geschäftsoffensiven
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geschützturm Ghost/Phantom
» Atlanta News
» 1-jähriges Jubiläum!!!!!!
» Hilfe
» Auch bei schuldhafter Herbeiführung einer Notlage haben Hartz IV-Empfänger Anspruch auf Übernahme von Mietschulden, insbesondere, wenn die Antragstellerin psychisch krank ist und bereits Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten erhält Das

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - The Begin x) :: Charakterbereich :: Subforum: Leviathan-
Gehe zu: