One Piece - The Begin x)

In einem One Piece vor unserer Zeit...
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Disziplin: "Tennis"
Heute um 20:56 von Drake Bowman

» Disziplin: "Fechten"
Heute um 20:31 von Takage

» Die südlichen Schrotthügel
Heute um 13:49 von Kohana Hime

» Goa - Stadtzentrum
Gestern um 19:53 von Bonnie Butterboom

» Gray Terminal
Gestern um 18:57 von Gamemaster

» Hafen der Karateinsel
Gestern um 18:25 von Gamemaster

» Zuschauertribünen
Gestern um 03:12 von Gildarts Clive

» Disziplin: "Turmspringen"
Do Dez 01 2016, 20:10 von Rosè Bowman

» Apartment 61
Mo Nov 28 2016, 19:16 von Honoka

Piratenkaiser

Admiräle
Rebellionsführer
Claude Buffon
Gilda Thornes
Faust XVI Eduardo O'Collins
Yo Resel
Cipher Pol Leiter
Capricorn

Austausch | 
 

 Disziplin: "Fechten"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Storyteller
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 06.04.16
BeitragThema: Disziplin: "Fechten"   Mo Sep 12 2016, 22:20

das Eingangsposting lautete :

Die Teilnehmer dieser Disziplin finden sich auf einer Tribüne wieder, auf der ein markiertes Feld hervor sticht. Auf diesem treten zwei Personen gegeneinander an. Das Personal übergibt den Athleten die nötige Ausrüstung, sowie die Degen für diese Sportart.

In dieser Sportart werden insgesamt drei 50-seitige Würfel verwendet. Der erste Wurf geht an den Forengeist, der somit eine Zahl vorgibt. Danach folgen die Würfe der Teilnehmer. Wer näher am Ergebnis des Wurfs des Forengeists ist, landet einen Treffer. Wer zuerst drei Treffer bei seinem Gegner erlangt, gewinnt dieses Duell und kommt eine Runde weiter.

Anmerkung: Bei der endgültigen Ergebnisverkündung wird auf Stärken und Schwächen des Teilnehmers geachtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 14.05.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mi Nov 09 2016, 13:48

Myriam sah ihrem Gegner an, dass er irgendein Problem hatte. Ihre Menschenkenntnis sagte ihr, dass etwas mit dem schwarzhaarigen Piraten nicht stimmte. Irgendetwas ging in seinem Kopf vor, jedoch konnte sie schlecht in seinen Kopf sehen und wusste deshalb zunächst den genauen Grund nicht.
Mit dem Startsignal zuckte ihre Waffe auf den Brustkorb ihres Gegners, der jedoch kaum eine Regung zeigte, weshalb sie zunächst überrascht blinzelte. Natürlich fragte sie sich, warum er sich nicht wehrte, hatte er doch durchaus Talent mit der Klinge.
Etwas zögerlich wartete Myriam nun beim zweiten Angriff ab und betrachtete erst seinen Körper und dann sein Gesicht. Wieder keine Regung, weshalb sie schnell, aber ohne große Kraft zustieß und den zweiten Treffer erzielte. Er machte keine Anstalten sich zu wehren, weshalb sie beim dritten Angriff nicht erst wartete und direkt den Sieg einfuhr und sich schlichtweg von dem Kampfplatz begab.
In ihrem Kopf erschienen mehrere Gründe, weshalb er sich nicht gewehrt hatte, aber das simpelste war wohl, dass er nicht gegen Frauen kämpfte. Statt sich darüber aufzuregen, freute sie sich schlichtweg ein wenig, dass ihr nun zumindest Silber sicher stand.
Die andere Kampfpaarung kämpfte schon eher um den Sieg, wobei der Pirat, der mit ihrem Gegner befreundet schien, den Sieg ebenso deutlich einfuhr. Ebenso hatte sie zuvor mitbekommen, dass der Pirat ein Berufskollege war, weshalb es nun zu einem Duell unter Ärzten kommen sollte. Letzlich war es also dann auch so, dass John wohl nicht gegen Frauen kämpfen konnte, wie er im Gespräch mit seinem Arzt andeutete. Eigentlich wollte sie ein kurzes Wort mit ihrem Berufskollegen wechseln, platzte aber dabei fast in das Gespräch. "Scheint, als würden zwei Ärzte die Goldmedaille unter sich ausmachen.", startete sie das Gespäch und reichte dem Arzt die Hand. "Auf einen fairen und sauberen Kampf, Herr Kollege.", meinte sie höflich dazu. Da sie sich hier auf neutralen Boden befanden und sie deshalb vorwiegend Arzt war, hatte sie keinen Grund diesem Mann feindselig gegenüber zu treten.
Auch John war demnach kein Pirat, sondern schlichtweg ein Teilnehmer dieser Veranstaltung. "Deine Prinzipien in Ehren, aber würdest du deswegen eher sterben und dafür deine Träume aufgeben?", fragte die junge Frau ernst und war eher aus psychologischer Sicht an ihm interessiert. Dass sie allem voran Arzt war, würde er womöglich nicht annehmen, aber das war natürlich ihm überlassen.[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.10.15
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 13 2016, 18:17

Der Kampf gegen Leycest erwies sich als besonders herausfordern. Kaum ertönte das Startsignal, startete sein Gegner eine Sprung auf ihn zu und traf ihn unvorbereitet. Mit solch einer Geschwindigkeit hatte er kaum gerechnet. Schweißperlen kamen ihm auf die Stirn und er überlegte, wie er diesen Kampf zu seinen Gunsten drehen konnte. Im nächsten Anlauf versuchte er dem nächsten Angriff auszuweichen, doch hatte der Arzt dies schon kommen gesehen und traf ihn wieder. Der Smutje versuchte es ihm nächsten Anlauf mit einer Parade, doch wurde die durchbrochen und schon war es vorbei. Drei zu Null verlor er gegen den geübten Schwertkämpfer.
Sofort sah er ärgerlich zu John herüber, der ihn versuchte zu verspotten.
"Ich habe doch versprochen, dass ich dich in der nächsten Runde fertig mache. Meine Taktik schien wohl aufgegangen zu sein", lachte er überlegen und sah zu seinem ehemaligen Gegner rüber. Dieser Arzt schien großes Potential zu haben und irgendwann dürfte er wohl ein schwieriger Gegner werden, wenn es jemals zu einem Showdown der beiden Crews kommen sollte. Das der Kapitän der Blood Pack Piraten an seinen Prinzipien auch in einem ungefährlichen Kampf festhielt, war dem ehemaligen Barmann mehr als unschlüssig. Wie dem auch sei. Er sah zu Gildarts herauf und gab ihm das Zeichen, dass er gegen John ebenfalls sein Bestes geben würde. Doch wenn Leycest schon so gut war, wie sehr hatte sich dann John entwickelt? Das würde ihr nächster Kampf zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kopfgeld : Kein Kopfgeld
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.10.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mo Nov 14 2016, 17:25

Der Kampf war eine Farce. Eine Beleidigung für all jene, die sich jemals im Fechtkampf geübt hatten, die sich für ihn interessierten und die in Erwägung zogen sich dieser Art des grazilen Kampfes mit dem Degen hinzugeben. Leycest war zwar auch mehr mit dem Schwert als dem Degen geübt, aber dass sein Gegner so... Amateurhaft war, das hatte er nicht erwartet. Gut, der alte Herr hatte einige sehr gute Ansätze, aber nachdem der junge Arzt ihn zum ersten Mal traf verlor er seine Ruhe. Er wurde berechenbar, seine Aktionen vorhersehbar. Leycest konnte ihm kein Übel zusprechen, aber nun da er mit einem weiteren fast schon zu schnellen Sieg in der finalen Runde stand konnte er nicht anders als spöttisch zu schnauben... Nicht gegenüber seines Gegners, aber gegenüber der Organisation der Spiele. Es fühlte sich jedenfalls nicht so an, als hätte er den Einzug in das Finale verdient.
Ein Blick zu John verkündete ihm auch, dass sein Kapitän ebenfalls vernichtend geschlagen worden war. Sei es nun durch falsche Vorsätze oder Schwäche gewesen, er wurde geschlagen. Von eben jener attraktiven jungen Dame, die die ganze Disziplin schon besonnen und ruhig erschien. Sie kannte ihr Handwerk so gut wie er selbst seinen Kapitän. Und auch wenn der Schwarzhaarige es seines Wissens vermied gegen Frauen zu kämpfen, so war der Sieg über ihn sicherlich nicht purer Zufall gewesen. Dieser Fechtkampf hatte also doch noch Potential interessant zu werden.

Auf die Aussage seiner nunigen Gegnerin reagierte er nüchtern. Das hatte weniger mit ihrer Profession bei der Marine als seiner eigenen charakterlichen Schwäche zu tun. Er unterhielt sich eben ungerne vor einem Kampf. Vor allem nicht wenn er Gefahr lief etwas mehr Anklang an seiner Widersacherin zu finden. "Aye, möge der Wettkampf fair ausgetragen werden." sprach er schließlich und erwiderte den Händedruck. Er spielte kurz mit dem Gedanken, "Möge der Bessere gewinnen" zu sagen, verwarf den Gedanken in Anbetracht ihres Geschlechtes aber schnell wieder. Es hätte sich schlicht falsch angehört.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Storyteller
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 06.04.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mo Nov 14 2016, 19:32

Leycest (0) vs. Myriam (0)

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
20 , 32 , 24

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
27 , 26 , 42

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
43 , 18 , 5


Norton (0) vs. John (0)

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
20 , 18 , 13

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
30 , 35 , 25

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
15 , 36 , 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eiserner BestandEiserner Bestand
Kopfgeld : 6.000.000 Berry
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 17.09.15
Alter : 21
Ort : Pfalz
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mo Nov 14 2016, 19:39

Doch statt die Herausforderung des alten Mannes anzunehmen entschied sich der Kapitän der Blood Pack Piraten zu gehen. Er hatte keine Lust mit diesem alten Sack zu kämpfen. Verächtlich schnaubend ging er an ihm vorbei, Leycest wünschte er noch Glück bei dem Finale und kündigte an ihn von den Zuschauertribünen zu verfolgen.

John go to Zuschauertribünen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.10.15
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mo Nov 14 2016, 19:46

Norton hatte sich nun auf seinen Gegner geistig und moralisch vorbereitet und war zu allem bereit.
Seine Stärke entwickelte sich förmlich aus seinem Ehrgeiz. Er würde es diesem verlogenen Tunichtgut von einem dreikäse hoch Kapitän zeigen!
Doch was machte dieser miese Schuft?! Er gab einfach auf und verschwand so gleich!
"Das zeigt nur, was für eine elendiger Feigling du bist! Schämen solltest du dich für dein Dasein als Pirat und vor deiner Crew solltest du auf den Knien zum Schiff zurück krabbeln", brüllte der alte Seebär ihm hinterher und verließ die Tribüne. Er folgte ihm und warf ihm weiter Schimpftiraden hinterher. Vor lauter Cholerik, merkte er überhaupt wie das Stadion tobte und dem schwarzhaarigen Piraten Buhrufe und Beleidigungen hinterher rief. Zeitgleich gab es eine Ecke im Stadion, die Norton für sein Verhalten anfeuerte und unterstütze.

Go to: Zuschauertribünen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 14.05.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mo Nov 14 2016, 22:39

Ihr Gegner war geschickt im Umgang mit der Klinge. Seine Haltung erinnerte sie fast an ihren ersten Gegner, nur schien der Pirat sie eher mit seinen Blicken zu durchbohren, statt wie der komplett in Schwarz gekleidete Mann einfach völlig ruhig zu sein. Außerdem war die Präzision, mit der er agierte, nicht zu unterschätzen. Dennoch konnte die Marineärztin den ersten Treffer für sich verbuchen. Sie war den Bruchteil einer Sekunde schneller und bemerkte dabei, dass sie hier höllisch aufpassen musste. Dieser Arzt wusste, was er tat, auch wenn der Degen nicht die Waffe seiner Wahl sein dürfte.
Das bewies er auch Anhand einer geschickten Finte ähnlich derer, die Myriam in ihrem Kampf gegen ihren ersten Gegner gezeigt hatte. Er glich damit aus, was Myriam etwas in Zugzwang versetzte, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Hier ging es um Sieg oder Niederlage. Immerhin würde sich ihre Mutter nicht mit weniger als Gold zufrieden geben, was durchaus ein weiterer Antrieb war. Myriam wollte ihrer Mutter beweisen, dass sie ihr Training erfolgreich abgeschlossen hatte, ehe sie zur Marine ging.
Das harte Training unter den unerbittlichen Augen ihrer Mutter hatte sie bis hierher gebracht und ermöglichte ihr auch, den zweiten Treffer zu setzen! Jetzt war sie nur noch eine einzige, erfolgreiche Bewegung von ihrem Lob entfernt! Ein Ziel, dass sie natürlich erreichen wollte. Sie war fokussiert, erpicht darauf, diesen letzten Treffer zu setzen und ihr Berufskollege war das einzige, was sie von diesem Ziel abbringen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Storyteller
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 06.04.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 20 2016, 14:28

Das große Finale!

Leycest (1) vs. Myriam (2)

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
19 , 8 , 27

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
17 , 47 , 17
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Storyteller
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 06.04.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 20 2016, 14:36

Und weiterhin bleibt der Wettkampf spannend! Die Beiden geben alles, was sie noch aufbringen können!

Leycest (2) vs. Myriam (2)

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
27 , 4 , 43
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Storyteller
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 06.04.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 20 2016, 15:24

Block von Myriam, daher der (vermutlich) letzte Wurf!

Leycest (2) vs. Myriam (2)

Gamemaster hat 3 mal gewürfelt Fechten (Das Aussehen der Würfel wurde nicht festgelegt.) :
23 , 15 , 42

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 14.05.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 20 2016, 16:52

Ein Moment der Unkonzentriertheit brachte dem Piraten den zweiten Treffer gegenüber der Marineärztin ein. Ein verägertes Knurren war die Antwort. Dennoch entglitt der jungen Frau nun endgültig der Kampf. Mit Mühe und Not konnte sie den nächsten Angriff ihres Kontrahenten abblocken.
Schweiß trat auf ihre Stirn. Sie wusste, dass es nun auf den letzten Angriff ankam. Ruhig atmete Myriam durch, sie musste gewinnen! Alles andere war aus der Sicht ihrer Mutter inakzeptabel!
Dann ein letzter Atemzug, ehe ihr Degen auf den Gegner zuschnellte, wie der Kopf einer giftigen Kobra. Doch zuletzt sollte die Anspannung zu groß für sie sein. Die sonst so ruhige Ärztin brach unter dem Druck, den die Präsenz der Erwartung ihrer Mutter auslöste, zusammen. Innerlich, denn äußerlich sah man ihr nur die Anstrengung des Kampfes an. Dennoch verlief der letzte Moment des Fechtens für sie wie in Zeitlupe ab. Ihr Gegner drehte das Handgelenk. Eine typische Finte und dennoch reagierte Myriam einen Wimpernschlag zu spät. Ihre Klinge traf die von Leycest, doch hatte die Spitze seiner Waffe schon ihre Brust berührt. Sie war geschlagen. In der Disziplin, in der sie eigentlich als Sieger hätte hervorgehen sollen. Nun abgeschlagen auf dem zweiten Platz. Eine Enttäuschung. Trotzdem verneigte sie sich höflich vor ihrem Kontrahenten. Letzlich war es ein faires Sportereignis:
Doch verlor sie kein Wort und nahm einfach das Silber entgegen, nickte erneut höflich, ehe sie sich abwandte. Hier hatte sie nichts mehr zu tun. Der Kampf war vorbei, doch wollte sie noch beim Turmspringen antreten, denn hier erwartete niemand etwas von ihr, hier trat sie ohne eigene Erwartungen an. Sie musste dort niemandem etwas beweisen und konnte auch niemanden enttäuschen, wenn sie unterlag.

tbc: Disziplin Turmspringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kopfgeld : Kein Kopfgeld
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.10.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   So Nov 20 2016, 18:03

Es war vorbei. Der einzige Kampf dieses Turniers der ihn bisherig gefordert hatte hatte sein Ende genommen. Er atmete schwer als er langsam seinen Degen von der Brust seiner Gegnerin nahm und ihn auf den Boden fallen ließ. Er hatte gewonnen, vor den Augen aller anderen Teilnehmer, vor den Zuschauern und den Schaffern der Olympia. Im Angesicht Hunderter hatte er die wohl prestigevollste Medaille dieses Turniers, nein, dieses Sportereignisses erlangt... Und nicht ein Hauch von Freude ließ sich in ihm nieder. Nicht, dass er die Medaille nicht gewollt hätte, aber er wusste, dass sie seiner Kontrahentin weitaus mehr bedeutet hätte als ihm selbst, auch wenn er nicht wusste weshalb. Er wollte einige Worte an sich richten, aber nach der höflichen, fast schon obligatorischen Verneigung verschwand sie so schnell wieder wie sie aufgetaucht war. Mit einer stummen Miene nahm er die Goldmedaille entgegen und setzte sich dem Jubel und Applaus der Menschenmengen aus. Sein Kapitän hatte sich auf die Tribünen zurückgezogen, scheinbar ohne den Kampf gegen den alten Smutje anzutreten. Ein leichtes Lächeln machte sich final auf seinem Gesicht breit, ehe er das Podium - auf dem er kurioserweise als einziger stand, verließ und in die Flure des Stadions trat. Er ruhte sich einige Minuten in der Kabine aus, verschwand schnell unter den Duschen und kleidete sich schließlich neu ein, als auch schon der Aufruf zum Turmspringen durch die Räume des Stadions hallten. Es war also Zeit zu gehen und sich ein weiteres mal unter Beweis zu stellen, auch wenn er nun keine weiteren Erwartungen mehr an sich selbst hatte.

Leycest goto: Disziplin: Turmspringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 21.07.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Mi Nov 23 2016, 20:43

Mit neuer Entschlusskraft ging er ans Werk und setzte seine volle Kraft und Gewicht ein um den Sieg zu erringen. Seine Augmetik ächzte zwar unter der neuen Belastung doch zeigte sich schon bald der erste Erfolg und zwar für seinen Gegner, der einen weiteren Treffer landete. Und damit war der Wettkampf auch schon entschieden. Sein Gegner ,der alte Pirat, hatte gewonnen. Ohne auch nur ein weiteres Wort zu verlieren, machte er sich auf den Weg zum nächsten Wettkampf. Unterwegs munterte er sich mit dem Gedanken auf, dass man nicht immer gewinnen konnte und dass er immerhin bereits eine Goldmedaille errungen hatte. Die Niederlage war zwar bitter, vorallem da er gegen einen Kriminellen verloren hatte, doch davon ließ er sich nicht weiter aufhalten. Der Vergangenheit nachzutrauern, würde nur bedeuten, dass er den Piraten noch einen Sieg zu gestehen würde und dass würde garantiert nicht passieren. Wieder auf Linie suchte sich der junge Cyborg seinen Weg zum nächsten Austragungsort.

gt: Turmspringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 10.04.16
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Heute um 20:31

Nachdem Takage beim Fechten verloren hatte, ging er murmelnd davon. Irgendwie lief das nicht so gut wie erwartet. Vielleicht sollte er beim nächsten Mal wirklich etwas trainieren und sich nicht einfach auf seinen Schwertkampfstil verlassen. Immerhin war Fechten nicht gleich kämpfen. Wo er normal seinen Gegner trat oder sein Umfeld mit einbezog konnte er auf einem Fechtplatz nur dumm rumstehen, wie hundert Meter Feldweg. So oder so, er packte seinen Degen dahin zurück wo er hingehörte und ging sich einen Kaffee holen. Er trank ihn. Dann holte er sich einen zweiten Kaffee. Er fühlte kein Koffein und kein Herzrasen was hieß, das alles so war wie immer weshalb er mit der Tritten Tassen seinen Weg in die umkleide machte und sich dieser Fechtkleidung entledigte. Fertig umgezogen brachte er die leere Kaffeetasse zurück und holte sich eine 4te, um sich abzureagieren das er verloren hatte. Er spürte langsam auch etwas Koffein und fühlte sich wacher und so kehrte auch seine gute Laune zurück, weshalb er frohen Sinnes, oder froheren Sinnes. Die Fechtarena verließ und in Richtung Tennisplatz ging. Immerhin war das sein nächstes Ziel. Den leeren Plastikbecher indem sein Kaffee war warf er in einen Mülleimer, machte noch mal halt an den örtlichen WCs und erreichte dann die Tennisarena.

[GT: Tennis]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Disziplin: "Fechten"   Heute um 23:21

Nach oben Nach unten
 
Disziplin: "Fechten"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - The Begin x) :: Ingame-Bereich :: Event Bereich :: Olympia Island :: Turnier-Bereich-
Gehe zu: